Bild

Lust auf eine neue Lebensform?

Das Projekt „Wohnen am Königsmoor“ in Mönkeberg

Hier in Mönkeberg bei Kiel an der Ostsee sind 37 barrierefreie Wohneinheiten mit Gemeinschaftsraum und Gästewohnung auf genossenschaftlicher Basis entstanden; umgeben von einem naturnahen und kinderfreundlichen Garten, der direkt an ein großes Naturschutzgebiet grenzt. Einzug war im Mai 2012.

 

Das Wohnen in einer Genossenschaft bietet viele Vorteile:

 

Die Mitglieder können viele Aspekte des Wohnens selbstbestimmt organisieren und haben ein lebenslanges Wohnrecht – ohne sich auf Jahrzehnte binden und verschulden zu müssen.

 

Die Miete ist für das Wohnen mit diesem Standard kostengünstig, was auch im Alter ein unabhängiges Leben erleichtern kann.

Wir wohnen und leben in selbst gewählter Nachbarschaft, generationsübergreifend, familienfreundlich, gemeinschaftlich, innovativ und ökologisch orientiert in eigenen Wohnungen und trotzdem miteinander.

Jedes neue Mitglied gestaltet das Wohnprojekt mit, wodurch es sich ständig mit vielen Bereicherungen und Veränderungen weiterentwickelt.

 

Dieses offene Konzept hat uns zu einer bunten, heterogenen Gruppe gemacht: Ältere und jüngere Erwachsene, PensionärInnen, viele Kinder, Singles, Paare, Familien, Alleinerziehende und bisher eine große WG bilden eine große Vielfalt, die sich auch in unterschiedlichen Ansprüchen und Wünschen der Einzelnen in Bezug auf diese gemeinschaftliche Wohnform widerspiegelt. Diese Unterschiedlichkeit betrachten wir als Stärke!

 
 
Bild
Bild

    Wohngenossenschaft Königsmoor eG - Söhren 6 - 24248 Mönkeberg