Corona-Zeiten: Keine Interessiertentreffen

Liebe am Leben in einem Wohnprojekt Interessierte,

aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus finden unsere regelmäßigen Info- und Kennenlern-Treffen für Interessierte zur Zeit nicht statt. Das gleiche gilt für gewünschte Besichtigungen unseres Wohnprojekts.

Corona und WohnprojektWer daran interessiert ist, einmal in unserem Gästeapartment zu übernachten, hat sicherlich schon bemerkt, dass die Buchungsfunktion außer Kraft gesetzt ist – da wir das Apartment aus oben genanntem Grund bis auf weiteres nicht vermieten. Dies gilt auch für Menschen, die aus beruflichen Gründen eine Unterkunft benötigen.

Sobald sich die Lage ändert und wir uns entscheiden, uns auch physisch wieder nach außen zu öffnen, werden wir euch hier auf der Webseite informieren.

Danke für euer Verständnis!

Sommerfest am 24.8.2019

Unser diesjähriges Sommerfest am Königsmoor

ab 15 Uhr:
Kinderprogramm
Kaffee und Kuchen

ab 18 Uhr:
Buffet mit unseren und euren Leckereien
und (auch veganer) Grillwurst

außerdem:
Rudelsingen
Livemusik
Kickerturnier
Musik & Tanz

 

Busverbindung in Mönkeberg

Neue Runde Amtsbus

Nach längerem gerichtlichen Hin- und Her sind wir nun an eine neue Amtsbuslinie, die so genannte Ringlinie 104 der Betriebsgesellschaft Vineta, angebunden. Das bringt einige Änderungen für uns mit sich. Das Gute: Der Kleinbus dreht nun alle 40 Minuten seine Runde – also nicht mehr nur im Zwei-Stunden-Takt. Dafür wurde der Wochenendbetrieb eingestellt. Wie zuvor verbindet er das Mönkeberger Oberdorf mit dem Unterdorf (und damit mit den Bushaltestellen der Linien 100 / 101 und dem Fähranleger) sowie mit den Nachbargemeinden Heikendorf und Schönkirchen. Leider fährt er bisher nur in diese eine Richtung. Wer also beispielsweise vom Fähranleger zu uns möchte, muss den längeren Weg über Heikendorf und Schönkirchen in Kauf nehmen. Hier gibt’s den Fahrplan mit allen Haltestellen und Abfahrtszeiten.

https://www.amt-schrevenborn.de/media/custom/2782_1492_1.PDF

Wildes Königsmoor

Seit einigen Tagen treibt sich ein Fuchs durch unsere Gartenwinterlandschaft. Eine Nachbarsente hat er schon erwischt, hoffentlich bleiben unsere Hühner verschont…Wer findet ihn auf dem Bild? Einfach draufklicken, dann vergrößert es sich.

Sommerfest am 15.7.

Nachdem das letztes Jahr so schön geklappt hat, wollen wir auch dieses Jahr wieder ordentlich feiern. Los geht’s ab 15 Uhr mit Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen. Ab 18 Uhr eröffnet dann das kalte Buffet mit unseren und Euren Leckereien; dazu gibts auch Gutes vom Grill. Ab 20 Uhr darf sich dann bewegt werden. Es gibt Feuershow, Live-Musik und später dann auch vom Teller. Die, die sich nicht so gern bewegen, können sich auch romantisch am Lagerfeuer entspannen und Stockbrot garen. Wir freuen uns auf euch.

Noch zwei, drei Technix: Eure Spenden für’s kalte Buffet sind herzlich willkommen. Ihr erreicht uns mit der Buslinie 100/101, Haltestelle Gänsekrug und dann noch n guten Kilometer die Dorfstraße hoch. Wenn ihr mit dem Auto kommt: wir haben unseren Parkplatz zum Feiern geräumt. Lasst eure Gefährte deswegen bitte in der Dorfstraße oder den umgebenen Parkbuchten. Bitte beachtet, dass ein Filmteam des NDR unser Fest zeitweise begleiten wird.